Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Das Kind steht ganz im Mittelpunkt

Herzlich willkommen im Sozialpädiatrischen Zentrum. Das SPZ ist ein ambulantes Zentrum zur Früherkennung, Diagnostik und Beratung bei Erkrankungen aus dem neuropädiatrischen und sozialmedizinischen Formenkreis. Angeschlossen sind wir an die Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin. Bei uns arbeiten Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen. Wichtig ist uns bei unserer Arbeit eine ganzheitliche Sichtweise: Jedes Kind und jeder Jugendliche wird unter Einbeziehung der Familie und des sozialen Umfelds gesehen und gewürdigt. Unser Ziel ist es, körperliche und seelische Störungen möglichst früh zu erkennen, zu verhindern, zu heilen oder ihre Auswirkungen zu mildern. Wir werden tätig, wenn Kinder – aufgrund der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung – nicht von niedergelassenen Fachärzten oder Frühförderstellen versorgt werden können. Schwerpunkte unserer Aufgabe sind die eingehende Diagnostik und die Aufstellung eines Therapieplans.

Team und Partner

PD Dr. med. Matthias Henschen
Leiter des Zentrums
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Schwerpunkt: Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin, Kinderpneumologie, Allergologie
E-Mail: matthias.henschen@sbk-vs.de

Dr. med. Eleni Komini
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Schwerpunkt: Neonatologie
Stellvertretende Leiterin
E-Mail: eleni.komini@sbk-vs.de

Dr. med. Iris Endig-Buchholz
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Schwerpunkt: Fachgebundene Psychotherapie
E-Mail: iris.endig-buchholz@sbk-vs.de

Dipl. Psych. Jutta Bunse
E-Mail: jutta.bunse@sbk-vs.de

Katharina Lickert
Heilpädagogin B.A. (FH)
E-Mail: katharina.lickert@sbk-vs.de

Partner

Jeanette Jauch
Logopädin

Christine Heinzelmann
Krankengymnastin  

Leistungen und Aufgaben

Folgende Störungen und Erkrankungen werden untersucht:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Lern- und Teilleistungsstörungen
  • Sprachstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • geistige Behinderungen
  • Entwicklungsstörungen bei ehemaligen Früh- und Neugeborenen nach schwerer Erkrankung, neurologische Erkrankungen.
  • Botulinumtoxin-Sprechstunde bei Kindern mit spastischer Bewegungsstörung
  • Sprechstunde für Regulationsstörungen in der frühen Kindheit

In der Regel erhalten die Kinder einen Arzttermin und zwei Termine, je nach Alter entweder bei der Psychologin oder der Heilpädagogin. Die Untersuchungsergebnisse werden in der Teamsitzung besprochen und eine gemeinsame Therapieempfehlung erarbeitet. Der überweisende Arzt erhält einen zusammenfassenden Bericht.

Kontakt

Schwarzwald-Baar Klinikum
Klinik für Kinderheilkunde, Jugendmedizin und Kinderchirurgie / Sozialpädiatrisches Zentrum
PD Dr. med. Matthias Henschen
Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen

Sekretariat
Claudia Riffel
Tel.: +49 7721 93-3201
Fax: +49 7721 93-93209
E-Mail: claudia.riffel@sbk-vs.de
E-Mail: kin.ambulanz@sbk-vs.de

Für die Anmeldung Ihres Kindes  benötigen Sie einen aktuellen Überweisungsschein vom Kinder- oder Hausarzt.

Ansprechpartner

PD Dr. med.
Matthias Henschen
Leiter des Zentrums

Telefon: +49 7721 93-3201
Telefax: +49 7721 93-93209
E-Mail: matthias.henschen@sbk-vs.de

Das könnte Sie auch interessieren: