Meldungen Detailseite


07/06/2022
Chefarztwechsel

Chefarztwechsel

Villingen-Schwenningen. Seit April 2022 ist Prof. Dr. med. Christoph Domschke, MHBA, neuer Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Schwarzwald-Baar KLinikum in Villingen-Schwenningen. Er folgte auf Prof. Dr. med. Wolfgang Zieger, der im März 2022 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Prof. Domschke war zuletzt als Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemeine Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Universitätsklinikum Heidelberg tätig. Der Mediziner verfügt über eine breit aufgestellte, fachliche Expertise mit den Schwerpunkten Gynäkologische Onkologie sowie Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, dazu kommen die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin und Medikamentöse Tumortherapie. Nicht zuletzt ist der Diretkor Senior-Mammaoperateur und erfüllt - nachweislich mit dem "MIC III"-Zertifikat - höchste Anforderungen als minimal-invasiv arbeitender Operateur mit sehr viel Erfahrung. Dazu gehören auch Eingriffe mit dem da Vinci®-Operationssystem.

Das Schwarzwald-Baar Klinikum ist ausgewiesenes Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1). Jährlich kommen rund 2.500 Babys im Klinikum auf die Welt, damit zählt die Einrichtung zu den großen Geburtskliniken in Baden-Württemberg. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist außerdem zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum und Kooperationspartner im Interdisziplinären Brustzentrum.



zur Pressemitteilung