Meldungen Detailseite


30/01/2024
Prof. Schultz-Lampel als Expertin im SWR

Kontinenzzentrum Südwest

Donaueschingen. Im Dezember 2023 wurde im Kontinenzzentrum Südwest am Standort Donaueschingen für die Gesundheitssendung „Doc Fischer“ ein Beitrag über „Interstitielle Zystitis“ gedreht. Bei dieser chronischen Erkrankung ist die Lebensqualität der Betroffenen durch ständigen Harndrang, häufige Toilettengänge tags und nachts sowie unerträgliche Blasenschmerzen massiv beeinträchtigt. Häufig haben die Betroffenen eine jahrelange Odyssee hinter sich, bis sie ärztliche Hilfe bekommen. Dieser Beitrag soll auf die Krankheit aufmerksam machen und anderen Betroffenen schnellere Hilfe ermöglichen. Dazu wurden Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel, Direktorin des Kontinenzzentrums Südwest, und eine Patientin interviewt und gefilmt. Als Sendetermin ist der 31. Januar 2024 um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen vorgesehen.

Das Kontinenzzentrum Südwest sowie die Klinik für Urologie und Kinderurologie sind gemeinsam mit anderen kooperierenden Fachabteilungen am Schwarzwald-Baar Klinikum als „Zentrum für Interstitielle Zystitis und Beckenschmerz“ zertifiziert. Das Schwarzwald-Baar Klinikum gehört auf dem Gebiet der Interstitiellen Zystitis und des Beckenschmerzes zu den führenden Kliniken in Europa.

Bild:
Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel, Direktorin des Kontinenzzentrums Südwest

zur Pressemitteilung