Hebamme/Entbindungspfleger

Die Hebamme betreut und berät werdende Mütter in der Schwangerschaft und leistet während der Geburt Beistand. Sie leitet die regelrechte Geburt selbstständig und betreut nach der Geburt die Wöchnerin und das Neugeborene.

Ausbildung

Dauer:
3 Jahre

Beginn:
Alle 18 Monate im April bzw. im Oktober

Inhalte
Mindestens 1.600 theoretische Stunden und mindestens 3.000 praktische Stunden auf verschiedenen Stationen, wobei der Einsatz im Kreißsaal und auf der Wochenbettstation Schwerpunkt ist.

Vergütung
1. Ausbildungsjahr:  1.040,69 €
2. Ausbildungsjahr:  1.102,07€
3. Ausbildungsjahr:  1.203,38€

Urlaub:
30 Tage Urlaub pro Jahr

Unterbringung:
Ein vollständig eingerichtetes Appartement können Sie über die Treuhand Rebholz GmbH anmieten.

Bewerben

Voraussetzungen
Zum Kursbeginn ist Voraussetzung:

Mindestens 18 Jahre bei Ausbildungsbeginn

  • Realschulabschluss
    oder
  • eine gleichwertige Schulbildung
    oder
  • eine andere abgeschlossene 10-jährige Schulbildung
    oder
  • Hauptabschluss mit
       a)  einer mindestens zweijährigen erfolgreich abgeschlossenen Pflegevorschule oder
       b)   einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
       c)   der Erlaubnis als Gesundheits- und Krankenpflegehelferin

    

ein Praktikum von vier Wochen bei einer freiberuflichen Hebamme, in einer Hebammenpraxis, in einem Geburtshaus oder in einem Kreißsaal.

bei Schwierigkeiten in der deutschen Sprache ein Zertifikat über einen Sprachkurs Niveau C1.

Nachweis der Immunität, gegen Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Diphterie, Poliomyelitis, Hepatitis A und B und Pertussis, sowie Cytomegalievirus-Antikörper, Parovirus 19 – Antikörper.

 

Bewerbungszeiträume

Der Bewerbungszeitraum für die nächste verkürzte Ausbildung mit
Ausbildungsbeginn:  1. April 2019
ist von 1. September 2018 - 30. September 2018.

Der Bewerbungszeitraum für die nächste dreijährige Ausbildung mit
Ausbildungsbeginn: 1. Oktober 2019
ist von 1. Januar 2019 - 28. Februar 2019.


Unterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis – bei Abitur auch Zeugnis der 10. Klasse, bzw. Halbjahreszeugnis, wenn das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt
  • Berufszeugnisse
  • Zeugnisse über eventuell absolvierte Praktika

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive der oben genannten Unterlagen. Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal, die Ausbildungsplätze finden Sie unter Freie Stellen.

 

Kontakt

Schwarzwald-Baar Klinikum
Hebammenschule
Susanne Brucker
Schulleitung
Master of Science in Midwifery
Lehrerin für Hebammenwesen
Villingen-Schwenningen
Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 93-1760
E-Mail: susanne.brucker@sbk-vs.de

Das könnte Sie auch interessieren: