Zentrum für Alterstraumatologie (ATZ)

Gemeinsam für den Erhalt von Mobilität, Eigenständigkeit und Lebensqualität

Dr. med. Ilse Gehrke, MHM
Direktorin der Klinik für Innere Medizin, Altersmedizin
Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
Physikalische Therapie, Palliativmedizin, Psychotherapie, Sportmedizin

Tel.: +49 771 88-5311
Fax: +49 771 88-5550
E-Mail: ima@sbk-vs.de
PD Dr. med. Jörg Bayer
Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Intensivmedizin, Klinische Akut- und Notfallmedizin, Notfallmedizin

Tel.: +49 7721 93-2301
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: joerg.bayer@sbk-vs.de
Zertifizierung

Ausgezeichnet durch GeriZert GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Herzlich willkommen im Zentrum für Alterstraumatologie!
Unser Ziel ist es, älteren Patienten nach Sturzverletzungen wieder zu Mobilität und Eigenständigkeit zu verhelfen, so dass eine baldige Rückkehr ins häusliche Umfeld möglich ist und die Lebensqualität erhalten bleibt. Um das zu erreichen, arbeitet ein interdisziplinäres Team aus Fachkräften unterschiedlicher Bereiche eng zusammen: dazu gehören Unfallchirurgen und auf Altersmedizin spezialisierte Internisten und Geriater ebenso wie besonders geschulte Pflegefachkräfte, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Seelsorger, Psychologen und Sozialarbeiter (Case Manager). Die Behandlung erfolgt sowohl in der Klinik für Unfallchirurgie als auch in der Klinik für Innere Medizin, Altersmedizin.

Team und Partner

Leitung

Dr. med. Ilse Gehrke, MHM
Direktorin der Klinik für Innere Medizin, Altersmedizin 
Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
Physikalische Therapie, Palliativmedizin, Psychotherapie, Sportmedizin

Tel.: +49 771 88-5311
Fax: +49 771 88-5550
E-Mail: ima@sbk-vs.de

 

PD Dr. med. Jörg Bayer

Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie, Spezielle orthopädische Chirurgie, Intensivmedizin, Klinische Akut- und Notfallmedizin, Notfallmedizin

Tel.: +49 7721 93-2301
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: uch@sbk-vs.de

Team

Klinik für Innere Medizin IV: Allgemeine Innere Medizin und Altersmedizin

Dr. med. Albrecht Kehr
Leitender Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie, Gastroenterologie

E-Mail: ima@sbk-vs.de

 

Dr. med. Susanne Langkau
Funktionsoberärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie

E-Mail: ima@sbk-vs.de

 

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Abt. Unfallchirurgie

Annika Hecht
Funktionsoberärztin
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

E-Mail: uch@sbk-vs.de

 

Dr. med Nadine Feirer
Assistenzärztin

E-Mail: uch@sbk-vs.de

 

Leistungen und Aufgaben

  • Konservative und operative Behandlung von Brüchen mit speziellen, minimalinvasiven Operationsverfahren
  • Verwendung geeigneter Implantate, die auch bei reduzierter Knochenqualität Halt bieten
  • Behandlung relevanter Nebenerkrankungen wie beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Gebrechlichkeit, Gangstörungen, Osteoporose oder Multimedikation
  • Geriatrische, frührehabilitative Komplexbehandlung (GFK)

    Die geriatrische, frührehabilitative Komplexbehandlung kann bei älteren Patienten notwendig werden, die mehrere Erkrankungen gleichzeitig haben, welche akut behandelt werden müssen. Dazu gehören – zusätzlich zum Knochenbruch – beispielsweise Entzündungen, neu aufgetretene Verwirrtheit oder Nebenwirkungen von Medikamenten. Die Komplexbehandlung dauert in der Regel mindestens 14 Tage im Anschluss nach einer Operation oder einem Sturz.

    • Unfallchirurgische und internistisch-geriatrische Ärzte (Altersmediziner) kümmern sich um die bestmögliche medizinische Behandlung.
    • Die Patienten werden von spezialisierten Pflegefachkräften versorgt.
    • Sofern die Möglichkeit besteht, werden die Patienten angeleitet, sich selbst zu versorgen. Das Ziel ist die Selbstständigkeit der Patienten. Das bedeutet beispielsweise, dass die Patienten aus eigener Kraft aus dem Bett aufstehen, sich selbst anziehen oder zur Toilette gehen können.
    • Physiotherapeuten trainieren mit den Patienten mindestens einmal täglich deren Muskelkraft, das Aufstehen und das Gehen. Darüber hinaus trainieren die Patienten ein bis zwei Mal pro Woche gemeinsam angeleitet in der Gruppe.
    • Ergotherapeuten üben einmal täglich mit den Patienten Handlungsabläufe, außerdem schulen sie die Patienten hinsichtlich der Körperwahrnehmung
    • Die Mitarbeiter des Case-Managements im Schwarzwald-Baar Klinikum beraten die Patienten bezüglich der weiteren Versorgung. Sie sind dabei behilflich, eine geeignete Rehabilitationsmaßnahme im Anschluss, Hilfen für zu Hause oder einen Kurzzeitpflegeplatz zu organisieren.

 

Qualität und Erfahrung

Das Zentrum für Alterstraumatologie wurde von Geri-Zert GmbH, Zertifizierungsgesellschaft für Klinikträger und medizinische Einrichtungen zur geriatrischen Behandlung, Rehabilitation und Vorsorge ausgezeichnet. Die Geri-Zert GmbH ist eine Initiative zur Förderung und Sicherung der Qualität der Versorgung alterstraumatologischer Patienten in Deutschland im Bereich der stationären Versorgung. Sie wird getragen von der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) , der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. (DGGG) sowie dem Bundesverband Geriatrie e.V. (BV Geriatrie).

Das interdisziplinär aufgestellte Team behandelt die geriatrischen Patienten nach speziell entwickelten Behandlungspfaden. Eine direkte Kooperation mit anderen Kliniken in unserem Hause bietet dem Patienten fachübergreifende medizinische Versorgung. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten und Behandlungspartnern zusammen.

Kontakt

Schwarzwald-Baar Klinikum
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Abt. Unfallchirurgie
PD Dr. med. Jörg Bayer
Klinikstr. 11
78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 7721 93-2390
Fax: +49 7721 93-92309
E-Mail: uch@sbk-vs.de
Schwarzwald-Baar Klinikum
Klinik für Innere Medizin IV
Dr. med. Ilse Gehrke, MHM
Sonnhaldenstr. 2
78166 Donaueschingen
Tel.: +49 771 88-5311
Fax: +49 771 88-5550
E-Mail: ima@sbk-vs.de

Klinikums-Blog

Klinikum hautnah
Frühchen: Rundum versorgt auf der Kinderintensivstation
Mehr lesen
Gut zu wissen
Endometriose erkennen und behandeln: Das sollten Frauen wissen
Mehr lesen