Praktisches Jahr am Schwarzwald-Baar Klinikum

Ob Pflicht- oder Wahlfach: In allen Fachkliniken, in denen Sie Ihr PJ absolvieren, sind Sie ins Ärzteteam integriert und können unter professioneller Anleitung direkt am und mit dem Patienten ärztlich tätig werden. In Kursen, Workshops und Lehrvisiten vertiefen Sie Ihr Wissen aus der Praxis. Professor Dr. med. Albert Benzing, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, ist Ihr Studentenbeauftragter an unserem Klinikum und zugleich der Repräsentant des Schwarzwald-Baar Klinikums als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg.

Angebote für PJ-Studenten

Neben der fachlichen Expertise profitieren Sie von folgenden Angeboten:

  • 597 € Vergütung im Monat; bei Bedarf abzüglich Essen und Unterbringung nach den aktuellen Sachbezugswerten
  • Kostenbeteiligung am Jobticket für Studenten (50%), wenn kein Zimmer in Anspruch genommen wird.
  • zusätzliche Verdienstmöglichkeit durch lehrreiche PJ-Dienste bis zu 1.000 Euro im Monat
  • Umzugskostenbeteiligung, wenn das Arbeitsverhältnis als Arzt in Weiterbildung für mindestens 12 Monate besteht
  • Gratis Internetzugang
  • 1.000 Euro Umzugsgeld, wenn Sie nach Ihrem PJ als Assistenzarzt bei uns bleiben
  • Das Klinikum liegt nur eine knappe Stunde von der wunderschönen Studentenstadt Freiburg entfernt.

Einsatzbereiche / Ausbildung

In den Pflichtfächern Innere Medizin und Chirurgie stehen Ihnen für Ihre Ausbildung und berufliche Orientierung Fachkliniken mit folgenden Spezialgebieten zur Verfügung:

  • Gastroenterologie
  • Hämatologie / Onkologie
  • Kardiologie
  • Pneumologie
  • Allgemeine Innere Medizin,
  • Allgemein- und Visceralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Gefäss- Thoraxchirurgie


Alle Fachabteilungen können Sie in den jeweiligen Tertialen im Wechsel besuchen. Für Ihre Ausbildung in den Wahlfächern stehen zur Verfügung:

  • Gynäkologie / Geburtshilfe
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Urologie
  • HNO
  • Orthopädie
  • Plastische- und Handchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Neurologie
  • Anästhesie

Ansprechpartner für die Studenten

Studentenbeauftragter:

Prof. Dr. med. Albert Benzing
Direktor der Klinik
Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
Tel.: +49 7721 93-2601
Fax: +49 7721 93-92609
E-Mail: aim@sbk-vs.de

Mehr Informationen zur Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

 

Studentensekretariat:
Susanne Bouillon
Klinik für Neurochirurgie
Tel.-Nr.: 49 7721 93 2101
E-Mail: susanne.bouillon@sbk-vs.de

 

Studentensprecher:
Tel-Nr. im Klinikum: +49 7721 93-2197
E-Mail im Klinikum:  pj-sprecher@sbk-vs.de

Claudius Schmid
E-Mail: claudius.schmid@yahoo.de

 

Dienstzeiten

Chirurgisch     
Montag bis Donnerstag:      
16.00 - 07.00 Uhr     
AVC, GCH/ORT/IMA, UCH

 

Freitag: 16.00 Uhr bis Montag: 07.00 Uhr:         
AVC, GCH, ORT/IMA, UCH

Freitag: 15:30 Uhr bis Montag: 07:30 Uhr:                
AVC, GCH, ORT, UCH 

 

Internistisch / Neurologisch
Freitag: 19.00 Uhr bis Montag: 07.00 Uhr:                 
IMG, IMK, IMO, NEU  


Nach Wochenenddiensten haben die Studenten einen Tag frei.
Dienst-Piepser können an der Pforte des jeweiligen Hauses abgeholt und am Dienstende wieder abgegeben werden.

Studentenfortbildungen

Jeden Mittwochnachmittag: Lehrvisiten aus allen Fachbereichen

 

AIM (Anästhesiologie und Intensivmedizin)

  • Mittwoch Nachmittag: 14.00 - 15.30 Uhr
    PJ-Unterricht im Turnus mit den anderen Kliniken:
    Klinische Visite bei ausgewählten Intensivpatienten
  • Jeden Nachmittag: 14.00 - 16.00 Uhr
    Lehrvisite auf der Intensivstation
  • Jeden 2. Mittwoch im Monat: 16.15 - 17.15 Uhr
    Anästhesie-Kolloquium (Plan im Sekretariat)
  • Jeden 1. Montag im Monat:   17.00 - 19.00 Uhr
    Klinikinterne Fortbildung mit Falldiskussion, Journal-Club
    und Hauptvortrag (Plan im Sekretariat).

 

AVC (Allgemein- und Visceral- und Kinderchirurgie)

  • Frühstücksfortbildung: "OP-Techniken" 07.00 - 08.00 Uhr
  • Regelmäßig (meist alle 2 Monate) stattfindende Fortbildung "interdisziplinäre Visceralchirurgie"      
  • In der AVC steht ein Pelvitrainer zum Erlernen laparoskopischer Basistechniken zur Verfügung.

 

Dermatologie: Jeden Dienstag und Donnerstag
Lehrvisite 07.00 - 08.30 Uhr in Donaueschingen

 

Innere Medizin - IMG

  • Untersuchungskurse
  • Ultraschall-Kurs
  • Unterricht zum Thema Rheumatologie
  • Begehung des hauseigenen Labors
  • Besuch in der Diabetes-Schule

Alle Angebote bei Interesse und Mindestteilnehmerzahl 5 Studenten


Innere Medizin Onkologie IMO

  • Einmal im Monat OSP (Onkologischer Schwerpunkt) Fortbildung
  • 14-tägig: Klinische Differentialdiagnose Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie / Onkologie anhand von Fallbeispielen


Kinderheilkunde und Jugendmedizin

  • 14-tägig Pädiatrie-Fortbildung

 

Neurochirurgie / Neurologie

  • Gemeinsame Fortbildung jeden 1. Dienstag im Monat - Thema im Intranet


Neurologie

  • Regelmäßiges Bedside-Teaching


Pathologie

  • Patho-Demonstration jeden 1. Montag im Monat oder nach Ankündigung
  • Hospitation erwünscht


Plastische-, Hand- und ästhetische Chirurgie

  • Nach Vereinbarung


Radiologie

  • Hospitation Pflicht


Unfallchirurgie

  • Journal Club jeden 3. Mittwoch im Monat (abends)

Thoraxchirurgie

  • 14-tägige Fortbildung mit thoraxchirurgischen Krankheitsbildern jeweils Dienstags um 16.15 Uhr

PJ-Unterricht des Lungenzentrums bei Prof. Stremmel
16.15 Uhr im Besprechungsraum LUZ

Ihr Ansprechpartner am Klinikum:

Irene Karius
Tel.: +49 7721 93-8516
E-Mail: irene.karius@sbk-vs.de
Infoflyer PJ in Villingen-Schwenningen